Mit der Einführung des Glanzdrehens hat Flühs Drehtechnik die mögliche Drehteiloberfläche optimiert. Schleifen und Polieren der Drehteile vor der Oberflächenveredelung entfällt. Durch dieses Drehverfahren können Formgenauigkeiten innerhalb von 0,01 mm und Oberflächenqualitäten von Ra 0,2 µm erreicht werden.

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte
info@fluehs.de.