Umsteller mit Keramikscheiben

Durch seine Multifunktion zeichnet sich dieses innovative Produkt aus. Neben der Aufgabe, vorgemischtes Wasser auf bis zu drei alternative Wasserwege umzustellen, kann sowohl der jeweilige Volumenstrom gezielt gesteuert als auch die gesamte Einheit abgesperrt werden.

Diese Funktion bietet sich insbesondere für den Einsatz in Thermostat-Armaturen an. So kann auf den herkömmlichen, zentral gelegenen Umsteller in der Armatur verzichtet werden und anstelle des Keramikoberteils das Motion eingesetzt werden.

Funktion des Motion

Das vorgemischte Wasser tritt in die seitlichen Öffnungen des Motion ein. Die anzusteuernden Wasserauslässe befinden sich in der Bodenplatte.

Modelle mit zwei Auslässen sind mit einem Durchmesser von 25mm, 29mm oder 33mm erhältlich. Bei diesen Umstellern ist in der Ausgangsposition ein Auslass voll geöffnet. Dreht man die Spindel um 90°, wird dieser bei dem Modell mit Absperrfunktion abgesperrt und das Wasser fließt nicht mehr. Die Ausführung ohne Absperrfunktion ermöglicht in dieser Position einen Durchfluss aus beiden Wasserwegen.

Wird die Spindel um weitere 90° gedreht, wird der andere Auslass voll geöffnet.

Modelle mit drei Auslässen sind mit einem Durchmesser von 33mm erhältlich.

tl_files/ct_fluehs/medien/bilder/motion33animation.jpgSehen Sie die Funktionsweise des Thermostar und des Lifetime Motion-Ventils.